Unsere aktuelle Ausstellung

Nach einer langen Durststrecke hatten wir kurzzeitig die Hoffnung den Galeriebetrieb wieder aufzunehmen.


Leider ist der momentane Inzidenzwert über 100 und wir dürfen wieder einmal nicht öffnen!

Eine kleiner Einblick über die Ausstellung, mittels ein paar Aufnahmen unter dem Plakat.

 


Ab 19. März ist unsere nächste Ausstellung geplant.
POLYCHROM : ICONS

Farbintensive Gemälde im Großformat von Markus Prummer zeigt die Ausstellung POLYCHROM : ICONS in der Galerie LeonArt. Die in einem aufwendigen Arbeitsprozess entstandenen Bilder des vergangenen Jahres fallen durch pastosen, oft reliefartig und grellfarbigen Auftrag mehrerer Schichten aus Acryl- und Sprühfarbe auf.
Beeinflusst durch die Pop- und Street-Art Kultur sowie impressionistische Ästhetik leben die explosiven Bilder von starken Farbkontrasten, Hell-Dunkel-Modulationen und dynamischer Komposition. Die Gemälde zeigen anfänglich den Augenblick des Chaos, das gebändigt werden möchte. Innerhalb der Ausstellung führen sie sukzessive hin zu einer Ordnung mehr monochrom verlaufender Gemälde mit reduzierten, dennoch farbintensiven und leuchtenden Formen. In diesen über mehrere Monate stetig veränderten Bildern werden unterschiedliche Augenblicke und Arbeitsprozesse festgehalten, die von Schöpfung und neuer Ordnung zeugen.

 

Bitte erkundigen Sie sich über die Besuchsmöglichkeiten im Newsletter

 

 

 

 

 

 

 

Durch die Corona-Pandemie müssen auch wir uns an die gesetzlich geregelten Vorschriften halten.

Wir werden alle gesetzlichen Auflagen erfüllen und versuchen nach einer langen Durststrecke den Galeriebetrieb 

(wenn auch eingeschränkt) wieder erfolgreich aufzunehmen. 

Wir möchten Sie hierbei bitten die bestehenden Vorgaben zu beachten


1. In der Stadtteilgalerie muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.


2. Der Mindestabstand von 1,5 mtr. ist möglichst einzuhalten, außer bei Personen aus einem Haushalt.


3. Sollte die erlaubte Besucherzahl in der Galerie erreicht sein, kein Einlass mehr möglich
    Wir bitten für diese Maßnahme, zu Ihrer und unserer Sicherheit, um Verständnis. 


4. Für die Handhygiene werden mehrere Spender mit Desinfektionsmittel bereitgestellt.

 

5. Ausgang an der Rückseite der Galerie 

Sollten bis zur Vernissage gesetzliche Veränderungen eintreten werden wir Sie zeitnah benachrichtigen.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!